Bratkartoffelgewürz - Gewürzmischung

Art.Nr.:
120
Lieferzeit:
ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
3,00 EUR
60,00 EUR pro kg

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Eine tolle Gewürzmischung für Bratkartoffeln mit einer leichten Kümmelnote. Auch für Kartoffelsuppe, Eintopfgerichte und Rösti geeignet oder probieren sie doch mal was ganz neues aus und verwenden sie das Gewürz in ihren Frikadellen.

Inhaltsstoffe:

Zwiebel geröstet, Klare Brühe (Meersalz, Glukosesirup, Maltodextrin, Zwiebeln, natürliches Aroma, Liebstockwurzel, Karotten, Sonnenblumenöl, Macis, Wacholderbeeren, Lauch, Petersilie, Curcuma, Nelken), Kümmel, Zwiebel weiß, Meersalz (8%), Pfeffer schwarz, Petersilie

potenziell allergenen Substanzen:

keine Angaben


Rezeptvorschlag:

Frikadellentopf

Zutaten:
  • 1 kg Hackfleisch
  • 1 1/2 Brötchen vom Vortag
  • 4 EL Bratkartoffelgewürz
  • 3/4 Liter Sahne oder Milch
  • 1 1/2 Becher Schmand
  • 150 g Speck Würfel
  • 3 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Bruschetta Steinpilz
  • 40 g Speisestärke
Zubereitung:
Aus dem Hack, den Brötchen und dem Gewürz kleine Frikadellen formen, in etwas Öl gut anbraten und in einen Bräter geben. In dem Bratöl nun die Pilze scharf anbraten, Zwiebeln und Speck dazugeben und andünsten, mit Sahne ablöschen und mit dem Schmand und dem Bruschetta verrühren, aufkochen, Speisestärke dazu geben aufkochen lassen und dann über die Frikadellen gießen. Im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen.
Im Backofen bei ca. 200 Grad ca. 50 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Die letzten 15 Minuten den Deckel abnehmen. Sollte die Sauce zu dickflüssig sein, kann sie ohne weiteres mit Milch oder Sahne verlängert werden.
Dazu reicht man Baguette, Nudeln, Reis und natürlich einen knackig frischen Salat.